Wie wählt man einen Küchenarmatur

- Jun 28, 2019-

Erstens kann der Küchenhahn um 360 ° gedreht werden.

Zur Erleichterung der Verwendung sollte der Küchenhahn höher und der Auslauf lang sein. Am besten über den Abfluss strecken und nicht planschen. Befindet sich in der Küche eine Warmwasserleitung, sollte der Wasserhahn ebenfalls doppelt sein. Um den verschiedenen Verwendungsbedürfnissen gerecht zu werden, können die meisten Küchenarmaturen jetzt die linke und rechte Drehung des Hahnkörpers erreichen, während der Hahnteil, der Zughahn, den Hahn herausziehen und die Reinigung an allen Ecken der Spüle erleichtern kann der nachteil ist, dass es ausgezogen ist. Eine Hand muss frei sein, um den Wasserhahn zu halten. Einige Wasserhähne können sich um 360 ° nach oben und unten drehen.

Zweitens wird das Material Edelstahl bevorzugt, wenn die finanziellen Mittel dies zulassen.

Der Küchenarmatur besteht in der Regel aus Messing, dem am weitesten verbreiteten reinen Kupferhahn auf dem Markt. Aufgrund der Eigenschaften der Küchenumgebung sind Armaturen aus reinem Kupfer jedoch nicht unbedingt die beste Wahl. Alle Armaturen aus reinem Kupfer sind auf der äußersten Schicht plattiert, und der Zweck der Plattierung besteht darin, Korrosion und Rost im Inneren des Messing zu verhindern. Die Küche hat viel Rauch und das Fetten und Reinigen der Hände beim Abwaschen erfordert oft das Reinigen des Wasserhahns. Wenn die Reinigung nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Beschichtung des Wasserhahns beschädigt wird und der Wasserhahn korrodiert und rostet. Wenn Sie sich für eine vollkupferfarbene Küchenarmatur entscheiden möchten, achten Sie auf eine hervorragende Beschichtung, da dies leicht zu Rost und Korrosion am Wasserhahn führen kann.

Jetzt verwenden einige Hersteller hochwertigen Edelstahl 304, um den Hahn zu bilden. Der aus hochwertigem Edelstahl gefertigte Wasserhahn ist im Vergleich zu reinem Kupfer bleifrei, säurebeständig, alkalibeständig, nicht korrodierend, setzt keine Schadstoffe frei und belastet die Leitungswasserquelle nicht. Eigenschaften. Dies ist sehr wichtig für das Trinkwasser in der Küche; und der Edelstahlhahn muss nicht galvanisiert werden, ist extrem rostfrei und seine Härte und Zähigkeit ist mehr als doppelt so hoch wie die des Kupferprodukts, so dass es sehr bequem zu reinigen ist. Aufgrund der Schwierigkeit bei der Verarbeitung von Edelstahl haben die derzeitigen hochwertigen Edelstahlhähne normalerweise relativ hohe Preise, von denen jeder mehr als 300 Yuan kostet.

Drittens müssen wir darauf achten, ob die Düse beide Seiten der Spüle versorgen kann.

Achten Sie beim Kauf auf die Länge des Beckens und des Wasserhahns. Wenn die Küche ein Doppelwaschbecken ist, achten Sie darauf, ob die Länge der Düse gedreht werden kann, während Sie die Spülen auf beiden Seiten pflegen. Jetzt können die meisten Küchenarmaturen die Links- und Rechtsdrehung des Hahnkörpers realisieren, und der Hahnteil, der Zughahn, kann den Hahn herausziehen und die Reinigung zu allen Ecken der Spüle erleichtern. Der Nachteil ist, dass es geräumt werden muss, wenn der Wasserhahn herausgezogen wird. Nur Hand, um den Wasserhahn zu halten.

Viertens hat es ein Anti-Kalk-System und ein Anti-Rückfluss-System.

Antikalzifizierungssystem: Kalzium wird sowohl im Duschkopf als auch im automatischen Reinigungssystem abgelagert. Gleiches gilt für den Wasserhahn, in dem sich Silizium ansammelt. Der integrierte Luftfilter verfügt über ein Anti-Kalk-System, das auch eine interne Verkalkung des Geräts verhindert.

Anti-Rückfluss-System: Dieses System verhindert, dass Schmutzwasser in die Reinwasserleitung gelangt und besteht aus einer Materialschicht. Geräte, die mit einem Rückflussverhinderungssystem ausgestattet sind, werden mit einem DVGM-Pass auf der Oberfläche der Verpackung gekennzeichnet.