Detaillierte Erklärung des Aufbaus und des Prinzips der Küchenarmatur

- Sep 25, 2019-

Was ist der Wasserhahn in der Wohnküche? Was wir normalerweise sehen, ist das Aussehen des Hahns. Was steckt im Wasserhahn? Werfen wir einen Blick auf das Prinzip der Küchenarmatur.

Wasserhahn Struktur

Detaillierte Erklärung des Aufbaus und des Prinzips der Küchenarmatur

Je nach Struktur kann der Wasserhahn in einfache, doppelte und dreifache Wasserhähne unterteilt werden. Darüber hinaus gibt es Einzelgriffe und Doppelgriffe. Der einfach angeschlossene Typ kann an die Kaltwasserleitung oder die Warmwasserleitung angeschlossen werden. Der doppelt angeschlossene Typ kann zwei Heiß- und Kaltrohre gleichzeitig verbinden und wird hauptsächlich für das Waschbecken im Bad und den Wasserhahn des Küchenspülbeckens mit Warmwasserversorgung verwendet. Das dreifache heiße und kalte Wasser wird entfernt. Außerhalb des Rohrs kann es auch an einen Duschkopf angeschlossen werden, der hauptsächlich für den Wasserhahn der Badewanne verwendet wird.

1, Wasserhahnspule

Die Wasserhahnspule ist das Lebenselixier des Wasserhahns, das maßgeblich die Qualität und Lebensdauer des Wasserhahns bestimmt. Die Wasserhahnspule hat hauptsächlich einen Keramikventilkern, einen Kugelventilkern, einen Edelstahlventilkern und einen Gummiventilkern. Unter diesen ist der keramische Ventilkern der derzeit beste, und die Biene weist eine gute Leistung und physikalische Stabilität auf. Der Wasserhahn einer typischen Keramikspule kann 5-10 Jahre lang verwendet werden.

2, der Hauptkörper des Hahns

Der Hauptkörper des Wasserhahns bezieht sich auf den Rohrkörper, der hauptsächlich aus Bronze besteht, jedoch durch Messing ersetzt wurde. Der hochwertige Wasserhahn hat einen Kupfergehalt von mehr als 85%. Der Hauptkörper des importierten Wasserhahns weist im Grunde genommen keine Poren auf, und dem inländischen Wasserhahn mangelt es an der Druckbeständigkeit und Verschleißbeständigkeit der importierten Huasheng-Theorie aufgrund der Rückständigkeit des Preisprozesses und der Begrenzung der Oberflächen-Sandbehandlung.

3, die innere Struktur des Wasserhahns

Die innere Struktur des Warm- und Kaltwasserhahns besteht hauptsächlich aus einem Schwanenhals, einem Spülrohr, einem Dichtungsring, einer unteren Stopfbuchse und einem zentralen Verbindungsrohr. Das Wasserhahnventil für heißes und kaltes Wasser hat zwei Löcher für Kälte und Wärme und einen Dichtungsring, um die Dichtungsleistung zu gewährleisten. Das Ventil Der Kern steuert hauptsächlich den Öffnungs- und Schließzustand der beiden Löcher und die Hauptarbeit wird von der Keramik gesteuert Stück darauf.

Küchenarmatur Prinzip

Detaillierte Erklärung des Aufbaus und des Prinzips der Küchenarmatur

Der Wasserhahn der Küche besteht hauptsächlich aus einem spiralförmigen Ventilkern, der hauptsächlich von der Drehung des Ventilschafts abhängt und durch das Gewinde verschoben wird, um den Effekt des Öffnens und Schließens des Wassereinlasslochs zu erzielen.

Wenn wir den Ventilschaft drehen, greift das Gewinde ein, so dass sich das abdichtende Ende des Ventilkerns vor- und zurückbewegt. Wenn wir den Ventilkegel drehen, wird der Wassereinlass abgedichtet, und die Position des Wasserauslasses wird abgedichtet, und der Wasserauslass wird durch das abdichtende Ende des Ventilkerns abgedichtet. Um den Wechsel von kaltem und heißem Wasser zu erreichen.